Warum ich Museen liebe: 8 gute Gründe für Museumsbesuche

Wenn unsere Kollegin Dagmar Urlaubspläne schmiedet, nennt sie gerne die Museen auf der Route zuerst. Auf Instagram können wir dann verfolgen, wo sie überall war . Gefühlt waren wir mit ihr schon überall: im Schloss Gottorf im Norden Deutschlands, im Park des Kröller-Müller-Museums und in der Ausstellung der Ars Electronica Linz. Und es sieht jedes Mal überraschend und spannend aus! Deswegen haben wir sie zum Internationalen Museumstag am 16. Mai gefragt, warum sie so gerne in Museen geht! Hier sind…

weiterlesen

Unser Referenzprojekt: Keyword-optimierte Metadaten für den Goldegg Verlag

Logo Goldegg Verlag

Metadaten verkaufen Bücher. So schreibt das VLB auf seiner Website. Wir sagen: Keyword-optimierte Metadaten verkaufen noch mehr Bücher! Metadaten sind die Informationen, die Sie einem Produkt in Form von strukturierten Daten mitgeben. Bei Büchern sind das Zusatzinformationen wie Warengruppen, Inhaltsverzeichnis, Beschreibungstext und eben das, was früher Verschlagwortung hieß: Suchbegriffe, mit denen das Buch gefunden wird. Suchbegriffe? Das sagt uns doch was? Genau: Diese Herangehensweise kennen wir von SEO, der Suchmaschinenoptimierung!  Was bei Websites funktioniert, klappt auch im VLB, dem Verzeichnis…

weiterlesen

Sachbücher auf LovelyBooks: Funktioniert das denn? Und ob!

Sachbuch und Ratgeber auf LovelyBooks

Wenn es um Sachbücher und Ratgeber geht, ist LovelyBooks für viele Verlage noch immer unerforschtes Terrain. „LovelyBooks-User lesen doch am liebsten Krimis und Liebesromane!“ ist eine weit verbreitete Meinung. Demnach sei es sinnlos, Buchverlosungen oder Leserunden für andere Genres zu veranstalten. Doch damit verschenkt man sich tolle Chancen! Auch Sachbuch-Themen sind in der größten deutschsprachigen Online-Buch-Community gefragt. Die 130 Bewerbungen für die Leserunde, die ich für Benevento Publishing betreut habe, zeigen das Interesse der User nur zu deutlich. Während meines…

weiterlesen

SEO-Texte sind tot, lang leben die SEO-Texte!

Wer in einer Onlinemarketing-Gruppe den Begriff SEO-Text benutzt, befindet sich schneller in einer hitzigen Diskussion, als er sich Popcorn holen kann. Sofort fliegen Killerphrasen wie „Es gibt keine SEO-Texte – nur Texte für Menschen“ oder „Kein Mensch will das lesen“ umher. Soll das jetzt heißen, dass Websites keinen Text brauchen? Nein. Es bedeutet nur, dass der Begriff „SEO-Text“ einen schlechten Ruf hat. Aber warum eigentlich, wo es doch gerade diese Texte sind, die Leser und Käufer auf unsere Website bringen?…

weiterlesen