Mehr Erfolg durch eine optimierte Amazon-Produktdetailseite

Bilder, SEO, Leseprobe: Steigern Sie Ihre Verkäufe auf Amazon mit einer optimierten Produktdetailseite (PDP). Unsere 5 Tipps!

Ohne Zweifel ist Amazon eines der wichtigsten Vertriebskanäle im Online Business. Daher ist eine ansprechende Produktpräsentation für einen erfolgreichen Verkauf absolut wichtig. Denn erst mit einer optimierten Produktlistung wird der potentielle Käufer auf Ihr Produkt aufmerksam. Zugleich bedeutet eine optimierte Produktpräsentation auch, dass Amazon Ihre Ware viel besser kennenlernt und bei erfolgsversprechenden Suchanfragen in der Ergebnisliste ausspielt.

Wie findet ein Kaufprozess auf Amazon statt?

Die Kaufentscheidung auf Amazon beginnt ein Käufer mit einer Suchanfrage. Auf der sogenannten Suchergebnisseite (SERP) findet er neben relevanten Werbeeinblendungen die passende Produkte aufgelistet. Schon hier findet der erste Schritt der Kaufentscheidung statt. Denn der Käufer erhält erste Informationen für seine Auswahlentscheidung: ein Produkt-Miniaturbild, den Titel, den Preis und die Sternebewertung umfassen eine Position in den Suchergebnissen.

Mit einem Klick in der Produktvorschau kommt der Käufer zur Produktdetailseite (PDP) mit weiterführenden Informationen. Entscheidet er sich für das Produkt, kann er es gleich seinem Warenkorb hinzufügen. Die PDP erhält auch unabhängig von der Amazon Suchfunktion direkten Traffic über das Google Ranking. Für Amazon selbst steht der Verkauf des Produktes unabhängig ob von Amazon selbst oder einem anderen Verkäufer im Vordergrund. Deswegen kann der Käufer in der Buy Box (Einkaufswagenfeld) oftmals zwischen einem oder mehreren Verkäufern oder Amazon selbst auswählen.

Ein Käufer entscheidet sich eher für den Kauf, wenn er sich gut über das Produkt informieren kann und es so passend für seine Bedürfnisse findet. Und hier sind Ihnen als Unternehmen, Verlag oder Autor keineswegs die Hände gebunden, sondern Sie können aktiv Ihre Produktdetailseiten optimieren.

5 Tipps zur Optimierung der Produktdetailseite

Würden Sie im Buchhandel als Leser Lust haben, wenn die Bücher auf dem Stapel kreuz und quer liegen? Entscheiden Sie sich nicht eher für einen Buchkauf, wenn Sie mit einem Ansichtsexemplar in das favorisierte Buch kurz hineinlesen können?

Genau so funktioniert es auch auf Amazon. Stehen einem Leser mehr Informationen zur Verfügung, wird er in seiner Kaufentscheidung sicherer. Doch wie können Sie diese kaufentscheidenden Infos auf der Produktdetailseite bereitstellen?

  1. Produkttitel: ist er aussagekräftig und enthält er die wichtigsten Keywords?
  2. Produktbeschreibung: ist eine ausführliche, informative und seo-optimierte Produktbeschreibung vorhanden?
  3. Bilder: ist das Produktbild scharf und vollständig? Haben Sie weitere, aussagekräftige Produktbilder hinzugefügt?
  4. Blick ins Buch: bieten Sie dem Leser eine virtuelle Leseprobe an?
  5. A+ Content: bieten Sie dem Leser weiterführende Informationen zu Ihrem Buch mittels einer A+ Seite an?

Egal ob als Seller, Advantage oder Vendor: als Händler auf Amazon stehen Ihnen zahlreiche Bereiche auf der Produktdetailseite zur Verfügung, die Sie direkt optimieren können – um so den Käufer nicht nur umfassend über Ihre Bücher oder andere Produkte zu informieren, sondern auch von der Qualität und letztlich zu einem Verkauf überzeugen zu können.

Benötigen Sie eine Beratung oder Unterstützung bei der Optimierung Ihres Amazon Auftrittes, sprechen Sie uns gleich an. Wir sind für Sie da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.