Sachbücher auf LovelyBooks: Funktioniert das denn? Und ob!

Sachbuch und Ratgeber auf LovelyBooks

Wenn es um Sachbücher und Ratgeber geht, ist LovelyBooks für viele Verlage noch immer unerforschtes Terrain. „LovelyBooks-User lesen doch am liebsten Krimis und Liebesromane!“ ist eine weit verbreitete Meinung. Demnach sei es sinnlos, Buchverlosungen oder Leserunden für andere Genres zu veranstalten. Doch damit verschenkt man sich tolle Chancen! Auch Sachbuch-Themen sind in der größten deutschsprachigen Online-Buch-Community gefragt. Die 130 Bewerbungen für die Leserunde, die ich für Benevento Publishing betreut habe, zeigen das Interesse der User nur zu deutlich. Während meines…

weiterlesen

Wie ich zum Content-Eichhörnchen wurde – und was unsere Kunden davon haben

Content Ideen sammeln

Netzwerke baut man auf, wenn man sie noch nicht braucht. Und Content? Für Content legt man einen Ideen-Pool an, aus dem man später schöpft. Eichhörnchen tragen sich bekanntlich einen Vorrat für den Winter zusammen: Sie sammeln Nüsse, Kerne und Samen, die sie später wieder hervorholen und verspeisen – immer vorausgesetzt, sie finden ihre Verstecke noch. Als Social Media Managerin habe ich mir diesen Trick abgeschaut. Anstelle von Futter sammle ich allerdings Content: Bildmotive, die mich inspirieren, Themen, die gerade in…

weiterlesen

Ohne Papier, ohne uns: Warum eine Online-Agentur ein Kundenmagazin macht

„Print is dead!“ Die Totengesänge auf das gedruckte Wort klingen uns seit Jahren im Ohr – und haben sich trotzdem immer noch nicht bewahrheitet. Als Online-Agentur sind wir natürlich im Internet zuhause. Wir kennen und schätzen die vielfältigen Möglichkeiten, die uns das Worldwide Web bietet. Was bewegt die Medialike also dazu, das Print-Magazin „Mir geht’s gut“ zu machen? Kundensicht mitdenken und Bedürfnisse erfüllen Damit wir unsere Botschaft an den Kunden bringen, müssen wir uns in ihn hineinversetzen – jeden Tag….

weiterlesen

Mit der Social Media Lounge kommt der Content zum Kunden

Social Media Lounge

In Buchtipps schmökern und sich Inspiration holen: Das geht auf Instagram genauso wie im Buchladen! Immer mehr Buchhändler haben Social Media für sich entdeckt. Doch wie klappt die Anwendbarkeit in der Praxis? Schöne Buch-Fotos knipsen und informative Texte posten, dazu braucht man Zeit – und die ist im oft hektischen Alltag in der Buchhandlung eher Mangelware. Wie kommen die Buchhändler zu gutem Instagram-Content? Startschuss für die Social Media Lounge Der Börsenverein hat in Kooperation mit medialike auf Börsenblatt.net eine Content-Plattform für Buchhändler…

weiterlesen