Buon Ferragosto! Warum wir im August eine Woche Betriebsferien machen

Unsere Kollegen bei LONGO in Bozen haben es uns jahrelang vorgemacht. Jetzt ziehen wir nach: Im August wird das komplette Team der Medialike eine Woche Urlaub machen. In Italien nennt man das Ferragosto. Damit ist nicht nur der Feiertag am 15. August gemeint – Ferragosto ist der gute Grund, für mindestens eine Woche in den Sommerurlaub zu fahren. Das machen wir jetzt auch so, was aber nicht an unserem (definitiv vorhandenen!) Faible für die italienische Lebensart liegt. Arbeitszeiten, die zum…

weiterlesen

Platzierung auf Seite 1: So beeinflussen Relevanz und Performance Ihr Amazon-Ranking

SEO für Amazon und Google ähneln einander in vielerlei Hinsicht: Ob Ihr Produkt auf der ersten oder erst auf der fünften Seite der Suchergebnisse aufscheint, macht einen Riesen-Unterschied und hängt von bestimmten Faktoren ab – einige mehr, andere weniger bekannt. Prinzipiell gilt dabei: Je größer die Relevanz eines Produkts bzw. eines Suchergebnisses für die jeweilige Suche, desto weiter oben erscheint es in der Suchergebnisliste. Ein Beispiel aus der Praxis: Gibt ein Kunde in der Rubrik Bücher „Rückenschmerzen“ in die Suchzeile…

weiterlesen

Unser Referenzprojekt: Texte für Online-Shop und Landingpages – Mentor Verlag

Was im Laden das Verkaufsgespräch, ist online der SEO-Text – dieses letzte Quäntchen, das es braucht, um den Kunden zu überzeugen. Glitzern muss dieser Text, aber nicht blenden. Er soll empathisch sein, sich aber nicht anbiedern. Alle Infos, die der Kunde noch sucht, müssen enthalten sein. Aber trotzdem darf er nicht dröge wirken. Für Menschen soll er angenehm zu lesen sein und gleichzeitig den Suchmaschinen so viel Input geben, dass sie den Such-Algorithmus füttern können – all das muss ein…

weiterlesen

Unser Referenzprojekt: Keyword-optimierte Metadaten für den Goldegg Verlag

Logo Goldegg Verlag

Metadaten verkaufen Bücher. So schreibt das VLB auf seiner Website. Wir sagen: Keyword-optimierte Metadaten verkaufen noch mehr Bücher! Metadaten sind die Informationen, die Sie einem Produkt in Form von strukturierten Daten mitgeben. Bei Büchern sind das Zusatzinformationen wie Warengruppen, Inhaltsverzeichnis, Beschreibungstext und eben das, was früher Verschlagwortung hieß: Suchbegriffe, mit denen das Buch gefunden wird. Suchbegriffe? Das sagt uns doch was? Genau: Diese Herangehensweise kennen wir von SEO, der Suchmaschinenoptimierung!  Was bei Websites funktioniert, klappt auch im VLB, dem Verzeichnis…

weiterlesen