Wie steht es um Ihre Online-Sichtbarkeit? Online – jetzt erst recht!

Gekauft wird, was online sichtbar ist – unser Motto für das Online-Marketing wird in diesen Tagen auch vom stationären Handel gelebt. Gerade der Buchhandel zeigt seine geballte Kreativität mit Social-Media-Aktionen und verstärktem Einsatz für die Online-Shops. Die Läden mögen geschlossen sein, Beratung und Verkauf laufen jedoch weiter! Doch wie erreicht man jetzt Kunden, die den eigenen Web-Auftritt noch nicht kennen? Die neue Plattform Shopdaheim macht Buchhandlungen sichtbar: Postleitzahl eingeben und schon erscheint eine Liste der lokalen Buchhandlungen. Mit einem weiteren…

weiterlesen

Mit gutem Online Marketing durch die Krise: Wir haben die Ideen!

Corona-Krise: ohne Zweifel machen wir alle eine schwierige, anstrengende Zeit durch. Die Geschäfte sind bis auf Ausnahmen geschlossen, das öffentliche Leben fast auf Null gefahren. Traditionelle Absatzwege wie der stationäre Buchhandel, der Verkauf vor Ort ist weggebrochen. Doch wir wären nicht die Spezies „ergo sum“, wenn wir nicht Ideen und Kreativität hätten. Mit Einfällen, Perspektivwechsel und Kraft diese zu nutzen, ist das Gebot der Stunde. Dabei spielt der Austausch der Menschen und der Handel im Internet eine besondere Rolle. Denn…

weiterlesen

Amazon-Marketing: mehr Sichtbarkeit, mehr Umsatz mit A+ Seiten

Mehr Informationen oder Abbildungen zu einem Produkt verstärken die Kaufabsicht eines Kunden im Online-Handel. Mit A+ Content, einem speziellen Seitenabschnitt auf der Produktseite, bietet Amazon ein besonderes Feature dafür an. A+ Seiten sind speziell in ihrem Layout für das Einkaufen per Smartphone angepasst. Denn die Verkäufe per Mobile steigen stark an. Mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Text- und Bildmodulen können Sie Ihr Produkt umfangreicher präsentieren. Produktvergleiche, detailliertere Produktabbildungen oder Kurzinterviews sind Beispiele für die erweiterte Produktpräsentation. So steigern Sie die…

weiterlesen

Gebt den Suchmaschinen was zum Finden!

Eigentlich ist SEO ganz einfach: Wer über Suchmaschinen gefunden werden will, muss der Suchmaschine etwas zu finden geben. Natürlich nicht irgendwas, sondern exakt das, was der Kunde in das Suchfeld bei Google, Ecosia oder Amazon eingibt. Suchbegriffe, die zu ihren Produkten führen. Wir haben in den letzten Jahren gemeinsam mit unseren Kunden viele Webseiten, Blogs, Online-Shop und Amazon-Auftritte analysiert. Wir fanden: wunderschöne Seiten, auf denen keinerlei Inhalt war, den Suchmaschinen auslesen konnten. Beschreibungen von Diät-Büchern, die ohne die Worte „Diät“…

weiterlesen