Mit gutem Online Marketing durch die Krise: Wir haben die Ideen!

Corona-Krise: ohne Zweifel machen wir alle eine schwierige, anstrengende Zeit durch. Die Geschäfte sind bis auf Ausnahmen geschlossen, das öffentliche Leben fast auf Null gefahren. Traditionelle Absatzwege wie der stationäre Buchhandel, der Verkauf vor Ort ist weggebrochen. Doch wir wären nicht die Spezies „ergo sum“, wenn wir nicht Ideen und Kreativität hätten. Mit Einfällen, Perspektivwechsel und Kraft diese zu nutzen, ist das Gebot der Stunde. Dabei spielt der Austausch der Menschen und der Handel im Internet eine besondere Rolle. Denn…

weiterlesen

Ein gesundes neues Jahr 2020 und eine simple Prophezeiung fürs Online Marketing

Auf ein Neues im Jahr 2020! Wir von medialike wünschen allen unseren Kunden, Geschäftspartnern, Freunden, Followern und Lesern ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020. Gut erholt aus den Weihnachtsfeiertagen starten wir ins Neue Jahr mit Überlegungen, wie sich Online Marketing, allgemein und für das Medium Buch, heuer entwickeln wird. Gehen wir dies einmal anders an: suchen wir einmal nicht die nächste trendige, hippe Social Media Plattform, sondern stellen wir die richtigen Fragen. Auch 2020 bleibt die Kernfrage, wie wir im Online…

weiterlesen

Welches Potential hat Pinterest fürs Buchmarketing? Ein Blick auf Nutzerzahlen in Deutschland

Pinterest macht zunehmend in der Branchenpresse Schlagzeilen. Ist die Bild-Ideen-Suchmaschine (2010 gegründet) nur eine weitere „Sau, die durchs Internetdorf gejagt“ wird? Schauen wir uns die Nutzerzahlen für Deutschland einmal genauer an: Pinterest hat sich in den letzten zwei Jahren in Deutschland etabliert. Denn 2019 nutzen über 7 Mio. Menschen in Deutschland die Plattform. Die Nutzerzahlen sind im Vergleich zum Vorjahr um 28 % gestiegen. Jeden Tag werden über 4 Mio. Inhalte pro Tag in Deutschland gespeichert. Tatsächlich wächst auch das…

weiterlesen

Schlechte Metadaten bremsen nicht nur E-Commerce aus

Metadaten, das klingt nach endlos langen Excel-Tabellen und kryptischen technischen Details? Für uns klingt Metadaten vor allem nach einem: nach Dialog mit dem Endkunden. Metadaten sind die Basis des Online-Verkaufsgesprächs. Der Kunde hat eine Frage, die Metadaten beantworten diese – hoffentlich. Da sich immer mehr Kunden auch dann online informieren, wenn sie offline kaufen, spielen gut gepflegte Produktdaten und überzeugende Produkttexte eine immer wichtigere Rolle. Das Magazin »Online Marketing.de« fasst das so zusammen: »Wer die Anforderungen der Plattformen nicht erfüllt,…

weiterlesen