Gebt den Suchmaschinen was zum Finden!

Eigentlich ist SEO ganz einfach: Wer über Suchmaschinen gefunden werden will, muss der Suchmaschine etwas zu finden geben. Natürlich nicht irgendwas, sondern exakt das, was der Kunde in das Suchfeld bei Google, Ecosia oder Amazon eingibt. Suchbegriffe, die zu ihren Produkten führen. Wir haben in den letzten Jahren gemeinsam mit unseren Kunden viele Webseiten, Blogs, Online-Shop und Amazon-Auftritte analysiert. Wir fanden: wunderschöne Seiten, auf denen keinerlei Inhalt war, den Suchmaschinen auslesen konnten. Beschreibungen von Diät-Büchern, die ohne die Worte „Diät“…

weiterlesen

Produktsuchmaschine Amazon – Webinar mit Mareike Schubert

Wo suchen potenzielle Kunden online nach Produkten? Die Antwort auf diese Frage lautet nicht Google, sondern Amazon: Die meisten Kaufinteressierten starten ihre Produktrecherche bei Amazon. Wie Sie dafür sorgen können, dass Ihre Bücher auf Amazon besser gefunden – und gekauft werden, erläutert Mareike Schubert am 12. Dezember in einem Webinar. Dabei zeigt sie auf, wie Sie bereits mit geringen Veränderungen in den Arbeitsabläufen und Produktbeschreibungen große Effekte erzielen können. Alle Infos zur Veranstaltung finden Sie hier. Die Themen im einzelnen:…

weiterlesen

Pillar Pages – Was Webseiten-Betreiber von der Wikipedia lernen können

Vieles, was zur guten Online-Sichtbarkeit der Wikipedia beiträgt, können andere Webseiten-Betreiber nicht so leicht auf ihrer Seite umsetzen: das Alter der Domain, die unglaubliche Fülle an aktuellem Content und den hohen Trust, den Wikipedia bei Google & Co genießt. Doch auf einen entscheidenden Erfolgsfaktor muss niemand verzichten: Pillar Pages, Themencluster aus mehreren URLs, die ein Fachthema möglichst umfassend erläutern, lassen sich auf jedem Webseiten-Projekt integrieren. Der Vorteil: Suchmaschinen bevorzugen Suchergebnisse, die schnell, umfassend und aktuell die Suchanfrage beantworten. Mit Pillar…

weiterlesen

Amazon-SEO: Die Keywordstrategie ist die Basis

Ob im Online-Shop oder in der Buchhandlung vor Ort: Mehr als die Hälfte aller Verkäufe im Buchhandel sind heute datengetrieben, schätzen Experten. Die Produktsuchmaschine Amazon spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn viele Menschen informieren sich zuerst dort – egal wo sie später das Buch kaufen. Unsere Medienmarketing-Expertin Mareike Schubert erklärt in der Artikel-Serie „Keyword-optimiertes Buchmarketing“ im Prozesschannel von buchreport.de die Rolle von Keywords im kompletten Produkt-Lebenszyklus und zeigt, wie Verlage sich diese Erkenntnisse nutzbar machen können. Jetzt ist der zweite Teil erschienen: Amazon-SEO –…

weiterlesen