Unser Referenzprojekt: Social Media, Content und Back-Office – Mankau Verlag

Was macht ein Verlag, der mehr gute Ideen als Manpower hat? Er bucht sich exakt die Unterstützung dazu, die er braucht. Genau das zeichnet unsere langjährige Zusammenarbeit mit dem Mankau Verlag aus. Für Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest erstellen wir Content in Bild und Text und garantieren damit eine regelmäßige und abwechslungsreiche Bespielung der Online-Kanäle. Zudem kümmern wir uns darum, dass die vielfältigen Aktivitäten der Hausautoren auf Social Media geteilt werden. Doch es gibt noch mehr Bereiche, in denen wir…

weiterlesen

Warum ist es im Sommer auf Pinterest so ruhig?

Seit Anfang Juli herrscht eine Aufregung unter den Pinterest-Nutzern. Weniger Impressions, wenige Merken-Aktionen: Die Statistik-Zahlen sind abgestürzt. Nun herrscht Rätselraten über die Gründe. Wir von Medialike glauben an zwei Gründe und geben Ihnen 5 Tipps mit, was Sie jetzt tun können. Neues Format, neue Fokussierung: Idea Pins Nach monatelangem Hin und Her sind seit ca. 1-2 Monaten die Idea Pins (vorher Story Pins) wieder da, die Pinterest als neues Pin-Format in ihrer Ausrichtung sehr fokussiert. Aber in der Community stoßen…

weiterlesen

Sachbücher auf LovelyBooks: Funktioniert das denn? Und ob!

Sachbuch und Ratgeber auf LovelyBooks

Wenn es um Sachbücher und Ratgeber geht, ist LovelyBooks für viele Verlage noch immer unerforschtes Terrain. „LovelyBooks-User lesen doch am liebsten Krimis und Liebesromane!“ ist eine weit verbreitete Meinung. Demnach sei es sinnlos, Buchverlosungen oder Leserunden für andere Genres zu veranstalten. Doch damit verschenkt man sich tolle Chancen! Auch Sachbuch-Themen sind in der größten deutschsprachigen Online-Buch-Community gefragt. Die 130 Bewerbungen für die Leserunde, die ich für Benevento Publishing betreut habe, zeigen das Interesse der User nur zu deutlich. Während meines…

weiterlesen

Wie ich zum Content-Eichhörnchen wurde – und was unsere Kunden davon haben

Content Ideen sammeln

Netzwerke baut man auf, wenn man sie noch nicht braucht. Und Content? Für Content legt man einen Ideen-Pool an, aus dem man später schöpft. Eichhörnchen tragen sich bekanntlich einen Vorrat für den Winter zusammen: Sie sammeln Nüsse, Kerne und Samen, die sie später wieder hervorholen und verspeisen – immer vorausgesetzt, sie finden ihre Verstecke noch. Als Social Media Managerin habe ich mir diesen Trick abgeschaut. Anstelle von Futter sammle ich allerdings Content: Bildmotive, die mich inspirieren, Themen, die gerade in…

weiterlesen