Mit der Social Media Lounge kommt der Content zum Kunden

In Buchtipps schmökern und sich Inspiration holen: Das geht auf Instagram genauso wie im Buchladen! Immer mehr Buchhändler haben Social Media für sich entdeckt. Doch wie klappt die Anwendbarkeit in der Praxis?

Instagram-Content für Buchhändler: Zum gratis Download in der Social Media Lounge

Schöne Buch-Fotos knipsen und informative Texte posten, dazu braucht man Zeit – und die ist im oft hektischen Alltag in der Buchhandlung eher Mangelware. Wie kommen die Buchhändler zu gutem Instagram-Content?

Startschuss für die Social Media Lounge

Der Börsenverein hat in Kooperation mit medialike auf Börsenblatt.net eine Content-Plattform für Buchhändler ins Leben gerufen. Unter www.boersenblatt.net/service/social-media-lounge können Sie als Buchhändler ab sofort gratis Instagram-Buchfotos für Ihren Account herunterladen – einfach, schnell und rechtssicher!

Auch für Verlage ist das Angebot attraktiv: „Gleichzeitig steigern die teilnehmenden Verlage die Sichtbarkeit ihrer Titel an den relevanten Touchpoints ihrer Zielgruppe mit Material, das oft schon in den Häusern zur Verfügung steht.“, sagt Juliane Seyfarth-Schäfer, Mitgeschäftsführerin der medialike.

Weitere Infos zur Social Media Lounge lesen Sie direkt beim Börsenblatt.net!

Auf #bookstagram geht es vor allem um eines: die Liebe zu den Büchern!

Leser, Blogger, Autoren, Verlage, Buchhandlungen – alle eint die Faszination für das Lesen. Die Instagram-User tauschen persönliche Leseeindrücke, Buchempfehlungen und Rezensionen aus. Und nichts anderes tun die Buchhändler in Ihrem Laden: Sie machen auf Bücher neugierig! Jetzt gilt es nur noch, diese Kernkompetenz, die sie täglich im Laden leben, auf Instagram zu übertragen.

„Dabei ist es nicht wichtig, alles perfekt zu machen. Ich rate immer: einfach ausprobieren, einfach machen!“, sagt Cornelia Absmanner, Senior Consultant Social Media bei medialike. Sie weiß, welche Aspekte zu beachten sind, damit ein Instagram-Beitrag so richtig gut performt. Im Online-Workshop beim Börsenblatt zum Thema „Instagram für Buchhändler“ hat sie ihr Know-how mit über 100 Teilnehmern geteilt.

Sie benötigen Unterstützung bei der Erstellung Ihres Instagram-Contents?

Über ein Coaching für Ihre Mitarbeiter bis zur Erstellung von authentischen Fotos im Bookstagram-Stil: Wir sprechen Social Media! Hier finden Sie unser Angebot zum Start der Social Media Lounge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.